Ursula Appel-Deinert
Dipl. Pädagogin
Brüsseler Str. 31
50674 Köln
Tel.:  0221-16 84 20 35
Mobil:  0176 - 26 12 39 24
info@entspannungsinfo.de

Praxis für Stressmanagement & Entspannung

Betriebliche Gesundheitsförderung - Inhouse und online-live

Unser Angebot umfasst Kurse und Workshops zur aktiven, gezielten Entspannung vor Ort in Ihrem Unternehmen: als Start in den Tag morgens, in der Mittagspause oder nach Feierabend.

Angebotsvorschläge
Kurs: Autogenes Training for business
7 Termine, jeweils 1mal die Woche, jeweils 1 Stunde

zum Inhalt

Kurs: Progressive Muskelentspannung for business
6 Termine, jeweils 1mal die Woche, jeweils 1 Stunde

zum Inhalt

Kurs: Business Relax
7 Termine, jeweils 1mal die Woche, jeweils 1 Stunde

zum Inhalt

Kurs: Achtsamkeit am Arbeitsplatz
6 – 8 Termine, jeweils 1mal die Woche,
30, 45 oder 60 Minuten

zum Inhalt

Wir stellen Ihnen auch gerne ein Programm nach Ihren Vorgaben zusammen.

Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung und Achtsamkeit am Arbeitsplatz lassen sich sehr gut in den Arbeitsalltag integrieren. Sie befähigen die Mitarbeiter Stress besser abzubauen, sich leichter und zuverlässiger zu regenerieren und gelassener mit stressigen Situationen umzugehen. Sie fördern die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit, was sich wiederum positiv auf die Qualität der Arbeit auswirkt und insgesamt die Stressanfälligkeit reduziert.

Kosten
Steuerliche Absetzbarkeit
Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung können seit 01.01.2008 steuerlich mit bis zu 600 Euro pro Beschäftigten abgesetzt werden.
Sehen Sie hierzu die entsprechenden Informationen des Bundesministeriums für Gesundheit.
www.bmg.bund.de/themen/praevention/betriebliche-gesundheitsfoerderung/steuerliche-vorteile

Bezuschussung durch die Krankenkassen
Die Seminare: Entspannung werden im Rahmen der Primärprävention nach § 20 SGB Abs. 1 V von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt und finanziell unterstützt.

Bei Interesse informieren wir Sie gerne über die detaillierten Abwicklungsmodalitäten.

Preise auf Anfrage

Sollte Ihr Interesse geweckt sein, nehmen Sie Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit uns auf!